Seminare

Apportieren:
Sie möchten Ihren Hund einfach und sinnvoll beschäftigen? Apportieren ist für jedes Mensch-Hund Team geeignet und kann an den unterschiedlichsten Orten betrieben werden. In diesem Seminar lernen sie die verschieden Varianten des Apportierens kennen und Ihr Hund lernt direkt den Reiz aushalten, wenn andere Hunde die Beute holen dürfen.

Longieren:
In diesem Seminar lernen Sie wie Sie auf Distanz auf Ihren Hund einwirken können. Mit Hilfe eines aufgebauten Kreises trainieren Sie die Signale auf Distanz zu geben. Der Hund lernt auf Signal nach rechts oder links zu laufen, sitzen oder stehen zu bleiben während Sie in der Mitte stehen. Den Schwierigkeitsgrad wird steigern wir je nach Trainingsstand und damit es dem Hund nicht langweilig wird, werden Tunnel oder Hürden mit eingebaut.

Antijagdtraining:
Ihr Hund ist auf Ihrem Spaziergang nur damit beschäftigt Spuren zu verfolgen, oder er jagt regelmäßig dem Kaninchen hinterher? Dann sind Sie in diesem Seminar genau richtig. Ich erkläre Ihnen wieso der Hund jagen geht und was es für Alternativen geht. Wie sehr es Spaß machen kann, wenn Sie gemeinsam mit Ihrem Hund jagen gehen und Sie für Ihn dadurch viel interessanter bleiben.

Beschäftigung:
In diesem Seminar lernen Sie die unterschiedlichen Beschäftigungsformen kennen. Distanztraining, Nasenarbeit, Apportieren, Tricks, etc. Sie und Ihr Hund dürfen erschnuppern was für Sie die sinnvollste Beschäftigung ist und woran sie am meisten Spaß haben.

Lockere Leine:
Ihr Hund geht mit Ihnen spazieren? Ein entspannter Spaziergang an lockerer Leine ist nicht möglich? In diesem Seminar erkläre ich Ihnen wieso Ihr Hund an der Leine zieht, denn dies kann unterschiedliche Gründe haben. Sie erhalten Tipps wie Sie trainieren können und je nach Trainingsstand wird die Schwierigkeit und die Ablenkung gesteigert.

Hundewanderung:
In einer kleinen Gruppe geht es auf eine spannende Reise. Entdecken Sie gemeinsam mit Ihrem Hund die Welt. Ich zeigen Ihnen, wie Sie den Spaziergang für Ihren Hund spannend machen und wie Sie bei Begegnungen mit Hunden, Joggern, etc. reagieren. Während eines geregeltem Freilaufs erkläre ich Ihnen die Hundesprache.

Schnüffelseminar:
Die Nase ein wichtiges Organ für den Hund. Finde Sie heraus welche Leistung Ihr Hund damit erzielen kann. Sammeln Sie Ideen wie Sie Ihren Hund fördern und dabei gemeinsam Spass haben können. Egal ob Schweineohr, Mensch oder sogar ein Kugelschreiber hier lernen Sie wie Ihr Hund das Gesuchte findet.

Hundeverhalten & sprache:
Sie wissen nicht ob das Spielen Ihres Hund zu wild ist, oder was es bedeutet, wenn er die Pfote bei anderen Hund auflegt? In diesem Seminar erfahren Sie was bei der Hundesprache alles beachtet wird und welche Sprache die Hunde wirklich sprechen. Danach können Sie auch fremde Hunde besser einschätzen und Ihren Hund damit den Stress bei Hundebegegnungen nehmen.

Stadttraining:
In diesem Seminar erleben Sie eine spannende Reise durch die Stadt. Neben Alltagstraining unter hoher Ablenkung, werden wir auch kleine Beschäftigungsformen mit einbringen. Die Hunde werden apportieren, balancieren aber auch lernen im Restaurant abzuschalten was im heutigen Alltag sehr wichtig ist.

Traningsurlaub
Sie möchten mit Ihrem Hund intensiv trainieren? Sich mit anderen Mensch-Hund-Teams austauschen und das in entspannter Atmosphäre am holländischen Strand? Dann erleben Sie gemeinsam mit der Hundeschule Easy in  Wörrstadt einen unvergesslichen Urlaub mit Hund, mit verschiedenen Beschäftigungsformen (u.a. Apportieren, Reizangel, Distanzstraining, Stadttraining, lockere Leine, etc.) und Videoanalysen der Trainingseinheiten.

Weinwanderung mit Hund

Ihr wandert gerne gemeinsam mit eurem vierbeinigem Freund durch die Weinberge? Ihr genießt gerne mal ein Gläschen Wein?

Wieso dann das Ganze nicht verbinden?

Bei unserer Weinwanderung werden wir gemütlich durch die Weinberge schlendern, an verschiedenen Stationen erhaltet ihr Infos bzgl. des Weines, oder der Landschaft, dazu gibt es eine kleine Weinprobe.

Damit die Hunde sich nicht langweilen, gibt es kleine Aufgaben für die Mensch-Hund-Teams.

Im Anschluss gibt es bei Gesprächen über Wein, Hund & Landschaft, Essen vom Grill (für Vegetarier natürlich auch Alternativen).

Die Hunde können sich von der Wanderung und den Aufgaben im Schatten erholen, während die Menschen die Möglichkeit haben, weiter verschiedene Weine zu kosten und diese käuflich zu erwerben. Diese sind alle biologisch-dynamisch und nachhaltig angebaut. Bei weiterem Interesse schaut doch einfach mal unter: http://www.zwoelberich.de

 

Strecke: ca. 4-5 km

Inhalt: 4 Weinproben, eine geführte Wanderung mit Aufgaben für die Mensch- Hund-Teams, gemütliches Beisammensein mit Essen und Trinken (Fleisch / Vegetarisch/ Salat/ Brot / Wein / Wasser).